Parkregeln


MONDO VERDE PARKREGELN

 Um ihren Besuch an Mondo Verde so angenehm wie möglichen zu gestalten, gelten einige Regeln, die zu beachten sind.

 

ERSTE HILFE BEI UNFÄLLE (Erste-Hilfe)

  • Für Erste-Hilfeleistungen, andere medizinische Angelegenheiten, oder im Falle von Vermissungen von Personen, finden Sie die Rezeption beim Haupteingang das Koordinationszentrum.
  • Bei jeder Gaststätte sind dafür geschulte und befugte Erste-Hilfe-Mitarbeiter und die dafür erforderlichen Materialien vorhanden.

PARKEN

  • Das Parken von Autos geschieht auf eigenes Risiko und nur in die dafür markierten Parkflächen, oder auf Anweisungen des Parkwächters. Wenn Besucher ihr Auto außerhalb, des durch Mondo Verde angegebenen Parkplatzes parken, ist Mondo Verde befugt das Auto auf Risiko und Kosten des Besuchers zu entfernen (abschleppen).
  • Mondo Verde ist nicht verantwortlich und/oder haftbar für Schäden an Autos durch Diebstahl, Kollision, oder auf andere Weise verursacht. Dies gilt ausdrücklich auch für Schäden verursacht durch Sturm, Feuer, Hagel, Explosionen oder sonstige außergewöhnliche Ereignisse.
  • Inhaber von einem Dauerparkausweis haben keinen Vorrang und keine Garantie auf einen (festen) Parkplatz: wenn alle Parkplätze besetzt sind, dann sind auch keine Parkplätze für Inhaber eines Dauerparkausweises verfügbar, ohne dass dafür ein Recht auf Entschädigung und/oder anderweitige Kompensierung entsteht.

ATTRAKTIONEN UND SPIELGERÄTE

  • Die Nutzung von Gebäuden, Attraktionen und Spielgeräten ist für eigenes Risiko. Mondo Verde ist nicht verantwortlich für Schäden und/oder Verletzungen, verursacht durch unsachgemäßen Gebrauch davon.
  • Alle Attraktionen in Mondo Verde haben eigene Anweisungen, die Besucher immer beachten müssen. Darüber hinaus müssen Besucher immer den Anweisungen und Instruktionen des Personals von Mondo Verde Folge leisten.
  • Das Management ist befugt, eine Attraktion oder einen Teil des Parks, nach freiem Ermessen außer Betrieb zu stellen und zu halten, ohne dass ein Recht auf Rückerstattung (von einem Teil des Preises) der Eintrittskarte und/oder anderweitige Kompensierung entsteht.
  • Wenn Besucher vorsätzlich Anweisungen und Gebrauchvorschriften missachten, dann kann das Bedienungspersonal sie vom Gebrauch ausschließen. In diesem Fall besteht kein Recht auf Rückgabe von Eintrittsgeldern. Dies gilt auch, wenn Besucher versuchen vorzudringen.
  • Besucher sind selbst verantwortlich für Schäden und/oder Verletzungen, die durch ihr Fehlverhalten und/oder durch die Nichtbeachtung der Anweisungen von Personal entstehen.

TIERE UND GEHEGE

  • Bei den verschiedenen Tiergehegen müssen die Besucher zu brütende und gefährliche Tiere einen angemessenen Abstand halten. Einige Tiere könnten beißen, demzufolge dürfen Besucher keine Hände durch die Gitter oder in die Käfige stecken und muss man mit persönlichen Besitzungen wie Brillen, Kameras, usw.… sorgfältig umgehen.
  • Das Füttern von Tieren ist nur mit Nahrung aus Automaten, die Mondo Verde bei den entsprechenden Gehegen zur Verfügung stellt, erlaubt.
  • Es ist nicht erlaubt, (Haus-)Tiere in den Park mitzunehmen. Eine Ausnahme auf diese Regel formen Blindenhunde und (Haus-)Tiere des Managements.

ZUGANG, EINGANG, PREISE UND AKTIONEN

  • In Mondo Verde ist es leider nicht Erlaubt um Laufräder, Skateboards, SchritteHoverboardsSegways, Rollschuhe, Bälle und Drohnen.
  • Der Zugang zu dem Gelände des Parks ist nur mit einer gültigen Eintrittskarte erlaubt, oder mittels einer Einladung für ein im Park organisiertes Event und über die dafür bestimmten Zugangstüren. Das Recht auf Zugang endet, wenn Sie den Park verlassen.
  • Es ist Unbefugten verboten, um sich außerhalb der Öffnungszeiten auf dem Gelände von Mondo Verde aufzuhalten.
  • Es ist verboten, um auf dem Parkgelände, beim Haupteingang oder im Park selbst, Zutrittskarten für den Park oder Eintrittskarten für durch Mondo Verde organisierte Events, weiterzuverkaufen.
  • Mondo Verde wird alles versuchen um Preisunterschiede, mit zum Beispiel Preise auf der eigenen Website oder in anderen Veröffentlichungen zu vermeiden, trotzdem sind Schreib- und Druckfehler vorbehaltlich: die an der Rezeption angezeigten
  • Eintrittspreise sind die gültigen und bindenden Preise.
  • Es ist nicht gestattet, mehrere Aktionen oder Gutscheine gleichzeitig kumuliert zu verwenden: die Regel ist, 1 Aktion oder 1 Gutschein einlösen.

 

HAFTUNG

  • Mondo Verde ist nur haftbar für Schäden und/oder Verletzungen ihrer Besucher oder an ihrem Eigentum, vorausgesetzt, diese Schäden sind absichtlich oder durch grobe Fahrlässigkeit des Personals von Mondo Verde und/oder von Personen, welche handeln für Rechnung und Risiko von Mondo Verde, verursacht.
  • Wenn Besucher Situationen bemerken, die möglicherweise zu Schäden und/oder Verletzungen führen können, dann bitten wir sie, einen unserer Mitarbeiter hierüber zu informieren. Mondo Verde ist auf jeden Fall nicht mehr für Schäden und/oder Verletzungen haftbar, wenn die Meldung stattfindet nach dem Verlassen des Parks.
  • Mondo Verde übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch eigenes Fehlverhalten, wie auch in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen steht, verursacht sind.

 

FOTOREPORTAGEN UND FILMAUFNAHMEN

  • Es ist verboten, um ohne vorhergehende, schriftliche Genehmigung von Mondo Verde Aufnahmen für (semi-)kommerzielle Zwecke zu machen.
  • Filmteams und Fotografen, die sich als solche, ohne vorhergehende schriftliche Genehmigung, beim Eingang melden, kann der Zutritt zum Park verweigert werden.
  • Es können zu jeder Zeit Fotoreportagen und/oder Fernsehaufnahmen im Park stattfinden. Wenn Besucher nicht in Bild kommen möchten, können sie besser die Standorte, wo ein Filmteam in dem Moment tätig ist, vermeiden.

FESTE & EVENTS

  • Alle in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschriebenen Bestimmungen gelten auch im Falle von oder nicht durch Dritte organisierte Feiern und Events in Locations und/oder auf dem Gelände von Mondo Verde.
  • Es gibt keinen Alkohol unter 18 Jahren. Im Zweifelsfall wird um eine Identifizierungskarte oder einen Reisepass gefragt.
  • Nach Erhalt eines freibleibenden Angebotes, betreffend Feiern und Events, bleibt die Option auf vereinbarte Säle und Locations vier Wochen gültig. Danach wird die Option unwiderruflich gelöscht.
  • Buchungen, betreffend Feiern und Events, werden definitiv mit einer Anzahlung. Die Höhe der Anzahlung ist pro Feier oder Event durch den Salesmanager von Mondo Verde zu bestimmen.
  • Im Falle einer Anzahlung, die zu einer definitiven Buchung führt, erhält der Auftraggeber eine Rechnung, die innerhalb von zwei Wochen bezahlt werden muss und die nachfolgend am Ende der Feier, mit der Gesamtrechnung verrechnet wird.
  • Im Falle einer Stornierung, die stattfindet nachdem eine Buchung definitiv geworden ist, wird durch Mondo Verde die Anzahlung nicht zurückerstattet. Ausnahme auf diese Bestimmung ist ein Todesfall in der Familie, oder von einem Verwandten ersten Grades des Auftraggebers.
  • Mondo Verde übernimmt keine Haftung bezüglich physischer oder emotionaler Schäden durch Diebstahl, Beschädigung oder Verlust von Sachen Dritter, die sich zum Zeitpunkt der Entstehung des Schadens in dem reservierten Raum befanden. Alle durch Dritte in den Raum mitgebrachten Besitzungen, sind für Risiko des Auftraggebers.
  • Unter Berücksichtigung vorgenannter Bestimmung haftet Mondo Verde nicht für Schäden verursacht durch Dritte, an Geräten, die durch den Auftraggeber oder durch sein gemietetes (ton)technisches Unternehmen angeschlossen werden. Auch Stromstörungen fallen unter diese Bestimmung.
  • Im Falle von Beschädigung oder Vermissung von Gegenstände aus der Innenausstattung oder dem Außenbereich der gemieteten Location und dem Park, behält Mondo Verde sich das Recht vor, um den Auftraggeber der Feier oder des Events oder seine Beauftragten dafür haftbar zu stellen.
  • Wenn ein Gast des Auftraggebers der Verursacher von Schäden oder Vermissungen ist, dann ist der Auftraggeber selbst frei, um Schadenersatz vom Verursacher zu fordern.
  • Im Bezug auf die Lebensmittelsicherheit und der hygienebezogenen Regeln (HACCP) bleibt ein Buffet maximal zwei Stunden für den Konsum verfügbar. Übrige oder nicht konsumierte Nahrung wird gemäß dem geltenden HACCP-Protokoll nicht an Kunden mitgegeben.
  • Alle Dekorationen die im Auftrag des Auftraggebers durch Mondo Verde selbst, oder durch den Auftraggeber oder seine Beauftragten verwendet werden, müssen feuerhemmend sein.
  • FESTE und Events in Locations von Mondo Verde dauern nicht länger als bis 2.00 Uhr. Für Großveranstaltungen, die länger als bis 2.00 Uhr dauern (müssen), muss gemäß den örtlichen Vorschriften eine Genehmigung angefragt werden. Zusätzliche Gebühren, die hiermit verbunden sind, werden dem Auftraggeber durchgerechnet. Mondo Verde übernimmt keine Haftung für nicht gewährte Genehmigungen.

SONSTIGE BESTIMMUNGEN

  • Das Verlassen der Gehwege geschieht ganz auf eigenes Risiko.
  • Pflanzen und Stecklinge, in welcher Form auch immer, dürfen nicht gepflückt oder herausgezogen werden.
  • Keinen Alkohol unter 18 Jahre.
  • Der Konsum von mitgebrachten Speisen und Getränken ist in unseren Restaurants und auf unseren Terrassen nicht erlaubt. Dafür gibt es angewiesene Picknickplätze im Park.
  • Müll und ausgelöschte Zigaretten müssen in den dafür bestimmten Abfallcontainer deponiert werden.